Proud to be UNIQUE

Aion Legion Odin (ex Thor)

Patch mit praktischen Features!

Posted on 7. Juni 2017  in News

Verbesserte Instanzen für Schicksals-Daeva, Charakteraussehens-Übertragung und mehr

Grüße, Daeva!

Der Sommer entzückt eure Daeva nicht nur mit herrlichem Wetter, sondern auch mit praktischen Neuerungen. Freut euch im aktuellen Patch über:

  • Optimierungsoptionen für den Belagerungskampf
  • Leichtere Instanz: Ashunatal-Dredgion
  • Änderungen an den Schicksals-Daeva-Instanzen
  • Charakteraussehens-Übertragung

Optimierungsoptionen für den Belagerungskampf

Zu viele Spieler online und eine bescheidene Performance? Mit dieser Funktion könnt ihr bei Festungskämpfen oder im PvP die Spielperformance verbessern. Die Grafikeinstellung reduziert diverse Grafikoptionen, um die Spielperformance zu verbessern und kann aktiviert oder deaktiviert werden. Am schnellsten geht’s mit dem Tastenkürzel SHIFT+F11.

Leichtere Instanz: Ashunatal-Dredgion

Grund zur Freude gibt auch eine Instanz, die wir für euch etwas leichter gemacht haben: Ashunatal-Dredgion. Also auf in die Schlacht!

Änderungen an den Schicksals-Daeva-Instanzen

Etwas leichter spielen sich nun auch folgende Instanzen:

  • Labor des Elementgebieters
  • Adma-Ruinen
  • Arkhals Versteck
  • Bibliothek des Wissens
  • Kroban-Stützpunkt

Außerdem wurden diese Instanzen um weitere Quests bereichert, die euch mit Erfahrungspunkten versorgen. Ihr erhaltet die Quests von Boborunerk in Nosra/Esterra oder in den Hauptstädten. Nachdem ihr die Quests einmal abgeschlossen habt, könnt ihr wiederholbare Versionen der Quests annehmen. Diese Quests sind:

  • [Instanz/Gru] Wiederholungsauftrag: Adma-Ruinen
  • [Instanz/Gru] Wiederholungsauftrag: Labor des Elementgebieters
  • [Instanz/Gru] Wiederholungsauftrag: Arkhals Versteck
  • [Instanz/Gru] Wiederholungsauftrag: Kroban-Stützpunkt
  • [Instanz/Gru] Wiederholungsauftrag: Bibliothek des Wissens
  • [Instanz/Gru] Wiederholungsauftrag: Garten des Wissens

Charakteraussehens-Übertragung

Egal, ob euer Charakter bildhübsch oder absolut unansehnlich ist: Ab sofort könnt ihr das Aussehen ganz einfach mit einem Screenshot speichern.

Macht einfach während der Charaktererstellung oder Charakteränderung einen Screenshot und teilt ihn mit euren Freunden oder Mitspielern. Das gespeicherte Aussehen kann anschließend auf einen neuen Charakter oder einen vorhanden Charakter übertragen werden.

Bei der Übertragung werden alle Einstellungen übertragen, die bei der Charaktergestaltung festgelegt werden. Das Geschlecht oder das Erscheinungsbild von Rüstungen und Waffen sind davon nicht betroffen.

Im Charaktererstellungs-Bildschirm klickt ihr den neuen Speichern-Button klicken, um einen speziell-formatierten Screenshot zu erstellen, der das Aussehen deines Charakters enthält. Um das Aussehen eines Charakters zu speichern, den ihr gerade spielt, könnt ihr das Tastenkürzel STRG+Drucken benutzen.

Die Screenshots werden standardmäßig im AION-Screenshot-Ordner gespeichert – unter einem Namen wie „AionCustomize####“ (zum Beispiel „AionCustomize0001.jpg“).

Um das Aussehen eures Charakters mit einem Screenshot zu ändern, klickt ihr auf den neuen Aussehen-Button in der Charaktererstellung oder indem ihr ein Ticket für eine Aussehensveränderung oder ein Ticket für eine Geschlechtsänderung benutzt.

Hinweis: Die Dateien könnt ihr untereinander austauschen und sie funktionieren, solange sie nicht editiert werden. Bitte seid vorsichtig, wenn ihr Dateien von unbekannten Quellen aus dem Internet erhaltet.

0 thoughts on “Patch mit praktischen Features!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.